Urlaub in Australien


Das sonnige Down Under besticht durch seine lässige Atmosphäre und das vielfältige Freizeitangebot: Reiten Sie die perfekte Welle, wandern Sie durch Regenwälder, tauchen Sie ab in faszinierende Unterwasserwelten und begegnen Sie Kängurus, Koalas und Emus.

Selbst angesichts der gigantischen Abmessungen Australiens, das ja bekanntlich einen eigenen Kontinent darstellt, versetzt die faszinierende Vielfalt dieses Landes Besucher regelmäßig in Erstaunen: Von traumhaften Stränden über pulsierende Metropolen bis hin zu dichten Regenwäldern, kargem Busch und üppigen Weinregionen ist hier eine äußerst abwechslungsreiche Landschaft geboten. So können Sie in Cairns bei einer Tauchexpedition im berühmten Great Barrier Reef die farbenfrohe Unterwasserlandschaft aus bunten Korallen und Fischen erkunden. Im nahe gelegenen Daintree dagegen können Sie durch einen tropischen Regenwald wie aus dem Bilderbuch wandern und dabei sogar Krokodilen begegnen.

Die berühmten Küstenabschnitte Gold Coast und Sunshine Coast locken dafür mit wunderschönen Sandstränden, die zum Baden und Surfen einladen. Mal ganz abgesehen von den grandiosen Naturerlebnissen lohnt eine Reise nach Australien schon allein wegen der lebhaften Städte des Landes. So können Sie in Brisbane am malerischen Flussufer entlang spazieren und im Lone Pine Koala Sanctuary den unglaublich niedlichen Koala Bären beim Eukalyptus Essen oder Schlafen zusehen. Zur Fütterungszeit landet dann vielleicht auch einer der kunterbunten Allfarbloris auf Ihren Armen.

alt text

Südlich von Brisbane können Sie in Australiens berühmtester Metropole Sydney den Zug zum Circular Quay nehmen, um dort die quirlige Atmosphäre der vielen Geschäfte, Restaurants und Bars zu genießen. Einen spektakulären Blick auf die Stadt haben Sie beim Sydney Harbour Bridge Climb, bei dem Sie die 134 m hohen Brückenbögen der berühmten Sydney Harbour Bridge besteigen können. Für Freunde klassischer Musik könnte auch eine Oper oder ein Konzert im Sydney Opera House zu einem der Höhepunkte ihrer Reise nach Australien werden. Aber auch von außen bietet das markante Gebäude, das mittlerweile als absolutes Wahrzeichen Australiens gilt, einen großartigen Anblick. Insbesondere nach Einbruch der Dunkelheit, wenn es im strahlenden Scheinwerfer Licht erstrahlt.

Wenn Sie die faszinierende Tierwelt Australiens mal genauer unter die Lupe nehmen möchten, und dabei vielleicht auch noch einigen Arten aus anderen Teilen der Welt begegnen möchten, dann nehmen Sie die Fähre zum Taronga Zoo, der auch Übernachtungen anbietet. Wie die meisten Küstenorte in Australien hat natürlich auch Sydney ziemlich tolle Strände zu bieten, zum Beispiel den familienfreundlichen Coogee Beach, der sichere Badebedingungen und malerische Küstenwege bietet. Ein schöner Spaziergang führt den „Bondi to Coogee Beach Coastal Walk“ in umgekehrter Richtung entlang und bringt Sie so zum berühmten Bondi Beach, wo Sie sich im Surfen probieren oder einfach nur im goldenen Sand entspannen können.

Wenn Sie an der Ostküste noch weiter Richtung Süden reisen, gelangen Sie in eine weitere Metropole des Landes. Das multikulturell geprägte Melbourne bietet neben einer aufregenden Kulturszene auch jede Menge Sport. So zum Beispiel am Melbourne Cricket Ground, wo Sie sich mit diesem außerhalb des anglofonen Kulturraums eher unüblichen Spiel vertraut machen können. Selbst sportlich betätigen können Sie sich bei einer Radtour durch Melbourne zu den sehenswerten Grünanlagen der Royal Botanic Gardens. Noch entspannter erkunden Sie die Stadt bei einer Bootstour über den Yarra River, bei der Sie die grandiose Skyline Melbournes ausgiebig bewundern können. Den ultimativen Roadtrip erleben Sie auf der Great Ocean Road, die an zahlreiche großartige Aussichtspunkte entlang der zerklüfteten Küstenlandschaft führt.

alt text

Auch ein Abstecher in die Hauptstadt Canberra ist lohnenswert, denn dort bieten zahlreiche Museen und Monumente interessante Einblicke in die Geschichte und Kultur des Landes. Außerdem können Sie in verschiedenen Kunstgalerien Canberras großartige Werke bestaunen und Sehenswürdigkeiten wie die Royal Australian Mint und den High Court, den Obersten Gerichtshof des Landes, besichtigen. Zusätzlich erfahren Sie in Canberra auch etwas über die eher wenig bekannte Militärgeschichte Australiens. Hätten Sie beispielsweise gewusst, dass das Australian and New Zealand Army Corps (ANZAC), das aus australischen und neuseeländischen Truppen gebildet wurde, während des Ersten Weltkriegs in Europa gekämpft hat?

Auch im Landesinneren gibt es so einiges zu entdecken. Die Blue Mountains zum Beispiel, die mit zerklüfteten Felsen, dichten Wäldern und malerischen Wasserfällen eine traumhafte Kulisse für ausgedehnte Wanderungen bieten. In den Nationalparks im Norden des Landes sind dagegen jede Menge exotischer Tiere beheimatet, darunter natürlich Kängurus, Emus und riesige Warane. Zu den wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten Australiens gehört der Uluru, der früher auch als Ayers Rock bezeichnet wurde. Dieser unglaubliche Inselberg aus rotem Sandstein ragt beinahe surreal aus der ebenen Landschaft in der Nähe von Alice Springs heraus. Weitere interessante Städte des Landes sind Adelaide, das dank seiner Lage an der Großen Australischen Bucht ein Mekka für alle Wassersport Fans ist, und das charmante Perth, wo Sie im Westen den Sonnenuntergang über dem Indischen Ozean beobachten können.

Die lässigen und äußerst freundlichen Australier, die hervorragenden Weine und das angenehme Klima machen eine Reise nach Australien unabhängig von der Jahreszeit zu einem großartigen Erlebnis. Am wärmsten ist das Wasser des Ozeans allerdings während des Sommers der südlichen Hemisphäre, also von Dezember bis Februar.


Kontinente entdecken:

Reiseziel Afrika
Reiseziel Asien
Reiseziel Südamerika
Reiseziel Europa
Reiseziel Nordamerika