AGB

Präambel
ANAX Travel ist eine Marke der ANAX Media GmbH in Leipzig (Germany) und tritt ausschließlich als Vermittler von Pauschalreisen, Beförderungsleistung und sonstiger touristischer Leistungen von verschiedenen Leistungserbringern (Reiseveranstalter, Hotels, Reisebüros, Beförderungsunternehmen, Beherbergungsbetriebe, sonstige touristische Leistungserbringer) auf. ANAX Travel selbst ist kein Reiseveranstalter im Sinne des §651 BGB und erbringt die vermittelten Leistungen nicht selbst. Die folgenden Bedingungen gelten ausschließlich für unsere Vermittlungsleistungen. Für die vermittelten Produkte gelten außerdem die jeweiligen Reisebedingungen des Reiseveranstalters.

Dienstleistungen
ANAX Travel bietet dem Nutzer eine Internet-Plattform (www.anax-travel.com), auf der der Nutzer die Möglichkeit hat, sich über Pauschalreisen, Beförderungsleistungen und andere touristische Leistungen zu informieren, diese zu vergleichen und zu buchen. Ferner kann der Nutzer Beratungsleistungen über die jeweiligen Anbieter annehmen.

Geschäftsgrundlage
Die Angebote der Plattform stehen jedermann kostenlos zur Verfügung. Eine kostenpflichtige Mitgliedschaft im Reiseclub, als Home-Travel-Agent, Reisebüro, Hotel, Veranstalter, Gebiets- o. Landesdirektion kann unter www.anax-travel.com beantragt werden.

Vertragsschluss

  1. Grundlage für den Abschluss eines Reisevertrages sind die auf der Internet-Plattform dargestellten und ausdruckbaren Reisebeschreibungen sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des ausgewählten Reiseveranstalters/Leistungserbringers. Bieten die Leistung mehrere Reiseveranstalter an, ist nur die Leistungsbeschreibung des Reiseveranstalters maßgebend, bei dem die Leistung gebucht wurde. Zusicherungen und Beschreibungen anderer Veranstalter/Leistungserbringer sind nicht Vertragsgegenstand.
  2. Mit dem Ausfüllen der Informationsfelder, der persönlichen Angaben, der Akzeptanz der AGB der Leistungserbringer und von ANAX Travel sowie dem Buchungsabschluss durch den Klick auf das Feld „Jetzt Buchen“ beauftragen Sie uns verbindlich mit der Vermittlung einer Pauschalreise, Beförderungs-, Übernachtungs- oder sonstigen touristischen Leistung beim entsprechenden Leistungsanbieter. An Ihren Auftrag sind Sie gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des ausgewählten Reiseveranstalters/Leistungserbringers gebunden und haften auch für die Einhaltung der AGB durch weitere Personen, die Sie in Ihrem Vermittlungsauftrag angeführt haben. Zum Abschluss einer Buchung müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.
  3. Für die korrekte Eingabe aller Daten ist der Anmelder (Nutzer) verantwortlich. Für eventuelle Kosten, die durch eine nicht ordnungsgemäße Dateneingabe entstehen, haftet der Nutzer.
  4. ANAX Travel garantiert die unverzügliche Weitergabe der Buchung an den Leistungserbringer.
  5. Der vermittelte Vertrag kommt erst zustande, wenn der Leistungserbringer dem Nutzer eine rechtsverbindliche Reisebestätigung übermittelt hat. Die von ANAX Travel an den Nutzer übermittelte Nachricht bestätigt lediglich die Annahme und Durchführung des Vermittlungsauftrages.
  6. Der Nutzer hat die Pflicht, die Bestätigungen umgehend zu prüfen und eventuelle Fehler oder Unstimmigkeiten sofort ANAX Travel, am besten per e-Mail (info@anax-media.de) zur Kenntnis zu bringen. Kosten, die durch ein Versäumnis der Information (Mitwirkungspflicht) entstehen, gehen zu Lasten des Nutzers. Dies gilt auch, wenn der Reiseveranstalter andere (Einzel-) Leistungen als die gebuchten bestätigt.

Dienstleistungen nach Vertragsschluss

  1. Änderungen zu Ihrer Reise, wie zum Beispiel eine neue Flugzeit, erhalten Sie, sofern der Veranstalter/Leistungserbringer die Information nicht direkt an Sie leitet, sofort nach Bekanntwerden durch das Sie betreuende Reisebüro.
  2. Der Versand der Reiseunterlagen erfolgt entsprechend der in den AGB des jeweiligen Leistungserbringers festgelegten Regelungen.
  3. Die Bezahlung der Reise/Leistung erfolgt in der Regel über den Leistungserbringer und ist in dessen AGB geregelt.
  4. ANAX Travel ist nicht für die Durchführung der Reise verantwortlich.

Kosten, Gebühren

  1. Die Nutzung unseres Service ist normalerweise kostenlos.
  2. Sollten für einige Dienste (zum Beispiel Flugbuchungen, Vermittlung von Unterkünften) Gebühren erhoben werden, so wird ANAX Travel diese deutlich darstellen und dem Nutzer in geeigneter Form die Möglichkeit der Zustimmung oder Ablehnung der gebührenpflichtigen Dienstleistung ermöglichen. Service-Entgelte sind an die ANAX Media GmbH zu entrichten.

Reisepreis

  1. Der Reisepreis ist entsprechend der AGB und der Reisebestätigung des Leistungserbringers zu entrichten.
  2. Für die Bezahlung mit Kreditkarte erheben die Leistungserbringer in der Regel Gebühren, die mit dem Reisepreis erhoben werden. Die Gebühren stellt ANAX Travel für den Nutzer deutlich erkennbar dar. Ferner sind diese Gebühren in den AGB der Leistungserbringer nachlesbar.

Pass-, Visa-, Devisen- oder Gesundheitsbestimmungen
Für die Einhaltung der Bestimmungen im Reiseland ist der Nutzer verantwortlich. Informationen zu den Pass- und Visabestimmungen für deutsche Staatsbürger erteilt der Reiseveranstalter. Ausländische Staatsbürger informieren sich über die jeweils zuständige Botschaft des Reiselandes. Die Beschaffung von Visas obliegt dem Reisenden selbst, es sei denn der Reiseveranstalter/Leistungserbringer bietet diesen Service an. Für Reisen in das Ausland empfiehlt ANAX Travel den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.

Vertragskündigung/Umbuchungen

  1. Die Vertragskündigung durch den Nutzer ist jederzeit möglich. Sie ist bei ANAX Travel (per E-Mail: info@anax-travel.de) oder beim Reiseveranstalter anzuzeigen. Durch einen Rücktritt von der Buchung entstehen Stornogebühren, die den AGB des Leistungserbringers zu entnehmen sind. Um dem Risiko der Kosten durch ein Storno der Buchung entgegenzutreten, empfiehlt ANAX Travel den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
  2. Eine Umbuchung ist meist nur durch Stornierung der gebuchten und Buchung der neuen Reise möglich. Darüber hinaus gewähren einige Veranstalter/Leistungserbringer Möglichkeiten zur Umbuchung einzelner Komponenten, wie zum Beispiel eine Namensänderung. Die jeweilige Verfahrensweise und eventuelle Kosten sind in den AGB des Veranstalters geregelt.
  3. Vertragskündigungen oder Wünsche nach einer Umbuchung haben schriftlich (E-Mail, Fax oder Brief) zu erfolgen. Bei einer E-Mail oder einem Fax an ANAX Travel sind die Geschäftszeiten zu beachten. Ein Storno außerhalb der Geschäftszeiten gilt als am nächsten Tag, an dem das Reisebüro Geschäftszeiten hat, getätigt. Für eine Stornierung per Post gilt der Posteingangstag als Datum des Reiserücktritts.

Haftungsbeschränkung/Gewährleistung

  1. Die ANAX Media GmbH übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Kommunikationsplattform "anax-travel.com" und für die Richtigkeit, Geeignetheit, Verlässlichkeit, Pünktlichkeit oder Genauigkeit der darin eingestellten Informationen. Haben die Serviceleistungen der ANAX Media GmbH einen erheblichen Mangel, kann der Nutzer den Vertrag kündigen und seine gesetzlichen Rechte geltend machen, wenn er der ANAX Media GmbH zuvor in Textform erfolglos eine angemessene Frist zur Beseitigung des Mangels gesetzt hat. Der Nutzer verliert etwaige Rechte wegen mangelhafter Serviceleistungen, wenn er der ANAX Media GmbH offensichtliche Mängel nicht spätestens vier Wochen nach Vertragsabschluss in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) anzeigt und in der Anzeige - zu Zwecken der Rekonstruktion - den Mangel und den Zeitpunkt der Entdeckung genau angibt.
  2. Die ANAX Media GmbH übernimmt für die zeitlich unbeschränkte Verfügbarkeit ihres Internet-Angebotes keine Garantie.
  3. ANAX Travel haftet nicht für die Verfügbarkeit beim Veranstalter zur Zeit der Buchung.
  4. ANAX Travel haftet nicht für Mängel, die der Leistungserbringer zu verantworten hat.
  5. Alle Schadensersatzansprüche gegen ANAX Travel verjähren nach einem Jahr, sofern es sich nicht um Ansprüche wegen unerlaubter Handlung handelt.

Rückvergütungssystem für ANAX Travel-Reiseclub-Member
ANAX Travel-Reiseclub-Member können für Buchungen über die Plattform www.anax-travel.com Rückvergütungen erhalten. Die Höhe der Rückvergütung richtet sich nach der gebuchten Leistung und wird nach Buchung im internen Backend-System ausgewiesen. Um ANAX Travel-Member zu werden, muss man eine Mitgliedschaft besitzen (Anmeldung unter www.anax-travel.com) und eine einmalige Service-Gebühr von 49 € entrichten.

Disclaimer
Bei der Umsetzung dieser Website verlässt sich ANAX Travel oder ihr angeschlossene Partner auf Inhalte, die von Dritten, insbesondere von Leistungsträgern und Reiseveranstaltern zur Verfügung gestellt werden ("fremde Inhalte"). Da es der ANAX Travel oder ihren Partnern nicht möglich ist, diese fremden Inhalte zu verifizieren, wird keinerlei Garantie für deren Richtigkeit übernommen. Dieser Ausschluss gilt insbesondere für Produktbeschreibungen, Bildmaterial und weiterführende Informationen.

ANAX Travel überprüft keine Inhalte Dritter, die durch Verlinkung auf unseren Seiten (Webseiten) zur Verfügung gestellt oder angezeigt werden. ANAX Travel übernimmt keine Gewähr für Inhalte und Darstellungen der verlinkten Webseiten, und ist für deren Inhalte und Darstellung nicht verantwortlich.

Schlussbestimmungen

  1. Sollte eine der Regelungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Lücke enthalten, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
  2. Auf das Vertragsverhältnis findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
  3. Wir empfehlen, diese AGB hier herunterzuladen und dauerhaft zu speichern.
  4. Für Vollkaufleute ist der Gerichtsstand Leipzig.
  5. ANAX Media GmbH kann den Nutzer an dessen Wohnsitz verklagen. Liegt der Wohnsitz außerhalb Deutschlands oder ist der Wohnsitz nicht bekannt, so kann er den Nutzer am Sitz der ANAX Media GmbH in Leipzig verklagen.